Bericht und Fotos von Hochwang und Wannenspitz, 2533 und 1970 M.ü.M..

                                                                                                      Zurück zu Tabelle

Datum: 24. Januar 2010

Schwierigskeitsgrad: WS - ZS, Abfahrt nach Ober Falsch (Stelli) ZS

Höhenmeter: zwei Aufstiege gesamt 1230 Meter

Dauer: zwei Aufstiege etwa knapp 4h

Wer: Peter, Mark und ich

 

Route:

Sessellift- Bergstation bei Triemel- In der Bleis- P. 2336- Gipfel Hochwang

Abfahrt: P. 2322- Stelli- Ober Falsch- P. 1482- P. 1400 bei Altsäss und Laubenzug

Aufstieg: Chadschlag- Gipfel Wannenspitz

Abfahrt: P. 1712 bei Scära- P. 1547- Hinterberg (Gemeinde Furna)

 

Start bei gutem Wetter in Triemel oberhalb St. Peter. Genügend Schnee ab 1400 M.ü.M., darunter viel weniger. Wir sind hoch genug...

Gemütlicher Aufstieg nach Hochwang. Wir wären fast auf dem Tüfelsch Chopf gelandet, doch wir bemerkten den Irrtum und machten einen kleinen Umweg nach Hochwang hinauf.

Schöne Aussicht trotz teils hohe Schleierwolken. Rast  und dann Abfahrt nach Ober Falsch. Oberhalb Stelli sehr steil und schattig. Feinste Pulverschnee. Sehr schön.

Weiterhin Abfahrt bis Verzweigung P. 1400 bei Altsäss. Wir schlagen den Sommerweg nach Wannenspitz auf. Kurze Pause in Chadschlag dann weiter bis zum Gipfel.

Langsam wird der Himmel grau. Dann schöne Abfahrt nach Hinterberg/ Furna hinunter.

Gesamt schöne Tour mit zwei Aufstiegen. Gesamtdauer 6 Stunden, inkl. Pausen.

 

Fotos: