Hoch Fulen, Kt. Uri, 2506 M.ü.M.

                                                                                                           Zurück zu Wandern

Datum: 04.06.2011

Wer: Peter, Mark und ich

Höhenmeter: Aufstieg: 1730 HM

                    Abstieg: 1550 HM

Schwierigskeitsgrad: T3

Dauer: über ca. 7. Std.

Distanz: 14.1 Km

 

Plan:

1. Teil
1. Teil
2. Teil
2. Teil
Höhenmeter
Höhenmeter

 

Route:

Bergstation Andi, ob Silenen- Rüteliwald- Römersbalm- Seewli- Uf de Bielen- Lang Biel- Stich- Hoch Fulen- Platti- Burg- Wängichulm- Unter Wängi- P. 1354 bei Eggenbergli

 

kurzer Bericht:

Schöne, aber langer Wanderung. Steil und wir müssten ab ca. 2300 M.ü.M. durch die Schneefelder laufen.

Blick ins Urner Reusstal. Leider sind die höheren Gipfel mit Wolken versteckt. Trotzdem eine schöne Tour.

 

Fotos: